Über Uns

Der Zusammenschluss Augsburger Migranten(selbst)organisationen ZAM e.V. wurde mit 16 Gründungsvereinen, die seit vielen Jahren bestehen und mit ihren Beiträgen die Stadt prägen ins leben gerufen. Im August 2020 erfolgte dann die rechtmäßige Eintragung in das Vereinsregister sowie die annerkennung der Gemeinnützigkeit des Verein.

Die Vereinsgrndung wurde von Beginn an durch den BV-NeMo (Bundesverband Neztwerk Mograntenorganisationen) unterstützt. Deshalb war der letztlich konsequente Schritt mit ZAM e.V.  ende 2020 dem BV-NeMO beitzutreten und mit weiteren 22 Verbünden und mehr als 800 Vereinen Bundesweit unsere Expertiesen, Kompetenzen und Kräfte zu bündeln.

Als Mitgliedsverbund sind wir seit Oktober 2020 Projektpartner/Porjektstandort im Bundesprojekt samo.fa+ des BV-NeMO.

Auf der lokalen Ebene arbeitet der Verein aktif mit, bringt sich in den kommunalen Strukturen  ein und entwickelt mit den eingenen Perspektiven neue Ansätze. Deshalb hat sich der Verein anfang 2021 um eine aktive Rolle als beratendes Mitglied des Integrationsbeirats der Stadt Augsburg beworben und diese Rolle durch die Mitglieder des Integrationsbeirats bei Vollversammlung zugesprochen bekommen.

Die Geschäftsstelle von ZAM e.V. und den Projekt samo.fa+ ist mit zwei Mitarbeiter*innen / Koordinator*innen im Hause unseres Mitgliedsvereins  Grandhotel Cosmopolis, Springergäßchen 5, 86152 Augsburg untergebracht.